Musikalische Leckerbissen

— Konzertreihe alter Musik —

Kupferstich.
 
Konzerte, pädagogische Veranstaltungen und Meisterkurse
Wann & wo Was Wer Wie viel
Sa 04.01.2020 17:00
Archäologisches Institut, Mikulčice 736, 696 19 Mikulčice-Trapíkov  (Barrierefreier Zugang)
Musikalische Archäologie 18: Chtíc aby spal
Advents- und Weihnachtslieder aus der Sammlung Cžeská Maryánska Muzyka (1647). — Adam Michna von Otradowitz.
Teil der Reihe Mikultschitzer Eindrücke.
Bohemian Lute Orchestra (CZ) — Instrumentalgruppe
OctOpus Vocalis (CZ) — Vokalensemble
Unkosten-
beitrag
erwünscht
So 05.01.2020 17:00
Hussitische Kirche, Botanická 1, Brünn (Brno)
Chtíc aby spal
Advents- und Weihnachtslieder aus der Sammlung Cžeská Maryánska Muzyka (1647). — Adam Michna von Otradowitz.
Bohemian Lute Orchestra (CZ) — Instrumentalgruppe
OctOpus Vocalis (CZ) — Vokalensemble
150 Kč
100 Kč
300 Kč

Familien
Mo 17.08.2020 ¹  – So 23.08.2020 09:00
Schloss Kunín, Kunín 1, 742 53 Kunín
Sommerkurs für Interpretation der alten Musik
Inspirierender Unterricht in dem historischen Rahmen des Barockschlosses Kunín (Kunewald).
¹  Einige Unterrichts­fächer (und Referenten) fangen später an.
Wir sind vom tschechischen Bildungsministerium innerhalb des DVPP-Systems für Weiterbildung von Pädagogen akkreditiert.
Beatriz Lafont Murcia (ES) — Gesang
Davide Monti (IT/FR) — Improvisation, Violine
Michael Posch (AT) — Blockflöte, Ensemble
Marta Kratochvílová (CZ) — Traversflöte
Maria Christina Cleary (IE/FR) — Harfe
Jan Čižmář (CZ) — Laute
Cristián Gutiérrez (CL) — Barockgitarre
Aline Zylberajch (FR) — Cembalo
Martin Gester (FR) — Cembalo, Orgel, Ensemble
     … und andere …

Wir danken

Hudební lahůdky, z. s. realisiert ihre Projekte mit finanzieller Unterstützung des tschechischen Kultusministeriums, der Südmährischen Region, der Statutarstadt Brünn (Brno), des Staatsfonds der Kultur der Tschechischen Republik und des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds.

Ministry of Culture of the Czech Republic Jihomoravský kraj Statutární město Brno Státní fond kultury České republiky Česko-německý fond budoucnosti

Für freundliche Unterstützung danken wir die Folgenden:

Miasto Katowice Instytut Polski w Pradze Czeskie centrum Warszawa Kolovrat, ČM s. r. o. Národní památkový ústav

Wir danken dem Mährischen Landesmuseum für den bereitwilligen Zugang zu Musikalien und Musikinstrumenten.

Wir danken Cembalowerkstatt Vít Bébar für den freundlichen Verleih und das Stimmen von Instrumenten.

Moravské zemské muzeum Brno Cembalová dílna Vít Bébar

Zur Vermarktung unserer Projekte arbeiten wir mit den folgenden Medienpartnern zusammen:

Radio Classic Praha Radio Proglas Rádio Petrov Turistické informační centrum města Brna Brno město hudby (Hudební portál) Deník Portál kudy z nudy.cz (tipy na výlet) Opus Musicum (hudební revue)

Wir schätzen die wertvolle Zusammenarbeit mit den folgenden Partnern:

Moravská zemská knihovna (Brno) Národní divadlo Brno Opera na cestách Art in Motion (Katowice) Concentus Moraviae Metro Music Bar (Brno) Muzeum města Brna Hotel Amphone (Brno) Belcredi family (Belcredi château & hotel, Brno-Líšeň) Repropress (Brno)