Musikalische Leckerbissen

— Konzertreihe alter Musik —

Stipendien

Einführung

Diese Webseite beschreibt die Bedingungen für Stipendien für die von der Hudební lahůdky, z. s organisierten Kurse und Meisterkurse.

Unsere Zielsetzung

Hudební lahůdky, z. s. (Musikalische Leckerbissen, e. V.) organisiert Kurse und Meisterkurse, damit die einheimischen Studierenden hochqualifizieren Unterricht bekommen können, ohne Kurse in anderen Ländern kosten­aufwendig besuchen zu müssen. Hudební lahůdky ist eine not-for-Profit-Organisation, wir erwirtschaften keine Einnahmen aus den Kursen. Die Preise sind bereits so niedrig, wie wir sie machen können; deswegen erwarten wir, dass die meisten Teilnehmer/innen für sich selbst zahlen können.

Wir helfen aber gerne denjenigen Studierenden, die wirklich nicht imstande sind zu zahlen. Wir haben nur eine begrenzte Anzahl von Stipendien und müssen sicherstellen, dass sie an diejenigen Studierende gehen, die sie am meisten benötigen.

Unsere Erwartungen

Um sich für ein Stipendium zu qualfizieren, müssen Sie nachweisen:

Die einzelnen Punkte werden nachstehend erörtert.

Der Antrag auf ein Stipendium muss nicht aufwendig gestaltet sein (je einfacher, desto besser); er dient nur dazu, es plausibel zu machen, dass Sie die „richtige Person“ sind, um ein Stipendium zu erhalten. Ein Lebenslauf oder eine kurze Audio-Aufnahme kann nützlich sein (bitte mitsenden, falls zur Hand); beachten Sie aber bitte, dass „Fähigkeit“ nur eins der fünf oben genannten Kriterien ist.


Wir danken

Hudební lahůdky, z. s. realisiert ihre Projekte mit finanzieller Unterstützung des tschechischen Kultusministeriums, der Südmährischen Region und der Statutarstadt Brünn (Brno).

Logo of Ministry of Culture Logo Jihomoravského kraje Logo Statutárního města Brna