Musikalische Leckerbissen

— Konzertreihe alter Musik —

Xylografie: Schloss.

Kurzweil mit barocker Musik

Diese Reihe von Wohltätig­keits­konzerten mit Alter Musik schöpft aus den Schätzen und der Geschichte der erzbischöflichen Notensammlung und verbindet die barocke Musik mit Gesang, Tanz, Poesie und anderen Formen auserwählter Hofkunst, authentisch dargestellt auf historischen Musikinstrumenten.

Das erzbischöfliche Schloss in Kremsier (Kroměříž) bietet einen würdigen und inspirierenden Rahmen für die Konzerte: Es beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Musikalien, Bildern usw. und ist zusammen mit seiner einzigartigen Architektur und seinen Gärten im Welterbeverzeichnis der UNESCO aufgenommen. Der Konzertbesuch kann mit einer Führung im Schloss und mit einem Gang durch den Schlossgarten oder den 1100 m entfernten Lustgarten (Blumengarten) verbunden werden.

Plaisirs de Musique (CZ) und ihre Gäste präsentieren Programme, die auf das reiche Erbe barocker Kultur zurückgreifen. Das Ensemble unter der Leitung von Jan Čižmář gibt seit 2013 regelmäßig Konzerte in ganz Europa.

Eintrittskarten für 150 oder 100 (ermäßigt für Kinder bis 15 Jahren, Studierende bis 26 Jahre, Senioren ab 60 Jahre sowie Behinderte mit ZTP-Ausweis o. Ähnl.) werden an der Abendkasse verkauft. Der Erlös aus dem Konzert wird dem Betrieb des Musikarchivs gespendet, das die erzbischöfliche Notensammlung beherbergt.

Di 26.06.2018 um 19:00
Thronsaal

150 Kč / 100 Kč
??????????????????: Martin Hroch
Cembalo­konzert

Ein Auswahl virtuoser Cembalo­stücke des 18. Jhs. nicht nur aus dem Archiv in Kremsier.

F. Couperin, G. Paisiello, J. Ch. Bach, J. N. F. Royer.

Martin Hroch (Cembalo)

Do 19.07.2018 um 19:00
Lehnssaal

150 Kč / 100 Kč
??????????????????: Marc Hervieux
Plaisirs masquéz

Heimliche Vergnügen der französischen Barock­musik.

M. Marais, P. P. Philidor.

Marc Hervieux (Blockflöte)
Marta Kratochvílová (Traversflöte)

Di 24.07.2018 um 19:00
Gemäldegallerie

150 Kč / 100 Kč
??????????????????: Robert Bachara
Violin­fresken

Virtuose Violin­musik, aufgeführt unter den Portraits des jeweiligen alten Meisters.

H. I. F. Biber, J. S. Bach.

Robert Bachara (Violine)
Jan Čižmář (Laute)

Di 28.08.2018 um 19:00
Sala Terrena

150 Kč / 100 Kč
Zauber der Madrigale

Das englische Renaissance­madrigal und sein Echo in der tschechischen Musik des 20. Jhs.

Heinrich VIII., J. Dowland, W. Byrd, T. Morley, O. Gibbons, B. Martinů, J. Novák.

OctOpus Vocalis
Plaisirs de Musique
Martin Franze (künstlerische Leitung)
 
Foto
Thronsaal.

Wir danken

Die Konzerte stehen unter der Schirmherrschaft des tschechischen Kultusministers, PhDr. Ilja Šmíd. Sie finden in Zusammenarbeit mit dem Ensemble Plaisirs de Musique, dem Nationalen Denkmalsinstitut (Administration des Erzbischöflichen Schlosses und der Gärten in Kremsier) und dem Czech National Trust statt.

Logo of Ministry of Culture Logo Národního památkového ústav Logo Arcibiskupského zámku a zahrad v Kroměříži Czech National Trust Logo muzea umění olomouc