In Napoleons Fußstapfen

Ausflüge nach Austerlitz (10 km) und Umgebung. Für Tänzer/innen, die nicht für Pas à pas benötigt sind. Wir werden Orte besuchen, die mit Bonapartes größtem Sieg, der Dreikaiserschlacht (2. Dezember 1805) verbunden sind. Die tatsächlichen Ausflüge werden nach den Interessen der Teilnehmer/innen und dem Wetter gewählt, umfassen aber voraussichtlich das Schloss Austerlitz (wo der Waffenstillstand am 6. Dezember unterzeichnet wurde), den Zuran-Hügel (Napoleons Befehlsstand am Morgen), den Pratzenberg (wo der entscheidende Angriff stattfand) und die Posoritzer Post (die Posthalterei, wo Napoleon nach der Schlacht übernachtete).